BAG fördert Weiterbildungen zur Schadenprävention

Das BAG fördert Weiterbildungen zur Schadenprävention im Jahr 2015. Nach den erheblichen Änderungen der Förderrichtlinie können obligatorische Aus- und Weiterbildungen nicht mehr gefördert werden. Freiwillige Weiterbildungen werden jedoch umfangreicher als bisher unterstützt. So können Fuhrbetriebe bis zu 60% der Kosten als Zuschuss erhalten.

Insbesondere Maßnahmen zur Schadenprävention, zur Fahrsicherheit oder die so genannten Behaviour Based Safety Trainings finden sich im Maßnahmenkatalog.

Wenn Sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich gerne an Ihre zuständige SVG oder direkt an uns.

Zurück